Montag, 11. August 2014

Der Himmel ist immer wieder interessant


Während man sich dieses Jahr wohl zwischen Supermoon und Laurentiustränen entscheiden muß (das heißt, der eine verhindert voraussichtlich, daß man die anderen sieht), bleiben uns noch Rosettas spektakuläre Bilder auf die himmlische Badeente (67P Churyumov-Gerasimenko). Die Oberfläche der „Ente“ ist allerdings etwas holprig – so sieht ein Komet von nahem aus. Ich bin gespannt auf die Bilder nach der Landung im November.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...