Sonntag, 30. März 2014

Laetareblümchen





Diese Blümchen sind schon eher rosa als weiß mit rosa Spitzen zu nennen und passen daher perfekt zu Laetare. (Seit ich erfahren habe, daß man sie auch essen kann, ist in der Beziehung keine Wiese mehr vor mir sicher. So schöne würde ich aber nicht essen…)

Kommentare:

Angelofberlin hat gesagt…

Sehr schön! Heute prangte auch bei uns rosa Blütenpracht auf dem Altar und der Priester trug ein rosa Messgewand. Laetare! So schön - so gut! Was weniger schön und zum Freuen war: das neue Gotteslob und sein erster Einsatz. Ich hatte gehofft, daß man die kleine zur 8 Uhr Messe versammelte Gemeinde noch einmal schonen würde. Aber nein! Es ging gleich in die Vollen. Und das traurige Ergebnis: außer dem Organisten und dem Priester allgemeines Schweigen ... Irgendwie kam ich mir verloren vor. Ich singe gern, kann das aber nicht vom Blatt. Es wird noch lange dauern, bis die Gemeinde diese neuen Lieder wird mitsingen können.

Psallite Deo hat gesagt…

Sehr schön! Ich mag eigentlich rosa gar nicht, außer zu den 2 gegebenen Anlässen, habe sogar heute ein rosa Hemd an ;-)
Leider bin ich gegen Korbblütler allergisch, so daß ich es mit dem Essen sicher nicht ausprobieren werde, aber schön aussehend tut es schon - wie gut, daß es allergenfreie Bilder gibt...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...