Sonntag, 8. Dezember 2013

Zweiter Adventssonntag: die zwei Herolde des Erlösers


Zwei Herolde hatte der Sohn, in der Höhe und Tiefe. Der Stern des Lichtes jubelte von oben herab, und Johannes verkündete Jesum hienieden: zwei Herolde, einen irdischen und einen himmlischen. Der obere – der Stern – zeigte seine göttliche Natur an, und der untere seine menschliche. Ein großes Wunder ist, daß durch die zwei Herolde seine Gottheit und Menschheit verkündet ward. Wer also ihn nur als einen Irdischen ansah, den wies der Stern des Lichtes zurecht, daß er vom Himmel sei. Wer ihn aber bloß für ein geistig Wesen hielt, den belehrte Johannes, daß er auch Fleisch geworden. (Emphräm der Syrer, Ausgewählte Gesänge über die Geburt unseres Heilands)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...