Montag, 23. Dezember 2013

Vor dem Fernsehgottesdienst




(Ich weiß nicht, ob noch irgendwo ein MP3 war)
Technokram in der unteren Sakristei…
…und in der Oberkirche

Mein lieber Schwan…!
Der dicke Christbaum „mit ohne“. Vielleicht
wirkt das ja im Gottesdienst noch anders, im
Moment sieht es eher so aus, als hätte man ihn
lieber im Wald gelassen, weil das sein
angestammter Lebensraum ist…

Einige Bilder um die erste Probe, in der einige Ministranten vierzehn davon und einen Kardinal gegeben haben, was mich ein wenig an Monty Python’s Aufführung von Seven brides for seven brothers („Do you four boys take these two girls to be your seven brides?“) erinnert hat. Erfreulicherweise wird der Gottesdienst so recte rite sein, wie er bei uns immer ist, mit zweiter Lesung und Antwortpsalm. Die Melodien von Halleluja und Credo, die ich gestern gehört habe, kamen mir ungewohnt vor, vielleicht sind die schon aus dem neuen Gotteslob. Aber das Sanctus ist aus der Missa de Angelis. Au ja!

1 Kommentar:

Admiral hat gesagt…

Wir sind gespannt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...