Samstag, 2. November 2013

Ich glaube an die Gemeinschaft der Heiligen

Allerheiligen und Allerseelen gehören für mich zu den schönsten Festen des Jahres (besser als im letzten Jahr kann ich es dieses Jahr auch nicht ausdrücken). Vor allem die drei Messen des Allerseelentages bringen die innige Verbindung der Gemeinschaft der Heiligen zum Ausdruck, die auch die Gemeinschaft mit unseren lieben Verstorbenen und den armen Seelen im Purgatorium einschließt. Alle Meßtexte des Allerseelentages sind durchdrungen von der Hoffnung, ja von der Gewißheit der Auferstehung des Leibes und der Anschauung Gottes: Doch ich, ich weiß: mein Erlöser lebt, als Letzter erhebt er sich über dem Staub. Ohne meine Haut, die so zerfetzte, und ohne mein Fleisch werde ich Gott schauen. Die Auferstehung des Leibes geht noch einen Schritt weiter: in unserem Fleisch werden wir Gott schauen, unsere Augen werden ihn sehen, nicht mehr fremd. Der Glaube der ganzen Kirche an die Gemeinschaft der Heiligen im Himmel wie auf Erden – an diesem Fest findet er greifbaren Ausdruck.

Auch von der äußeren Gestaltung her ist die Abendmesse zu Allerseelen bei uns wirklich auch in liturgischer Hinsicht Nahrung für die Seele: da sind das lateinische Requiem mit Schola, von denen unwillkürlich so viel Ruhe ausgeht, daß man sich fragt, warum es eigentlich nicht immer so sein kann, Weihrauch, die würdevoll-ernsten schwarzen Paramente mit eingewirkten Goldfäden und goldenen Kreuzen und die sich anschließende Segnung der Gräber unserer lieben verstorbenen Bischöfe in der Unterkirche inklusive des Grabes des sel. Bernhard Lichtenbergs, von dem wir zuversichtlich glauben, daß bereits Gott schaut, so wie er ist.

In der Predigt gab es einen netten kleinen Abstecher zu der Frage, ob Tiere in den Himmel kommen, und wenn ja, ob Hunde dann Flügel haben werden? Bei ersterem bin ich mir ziemlich sicher, das zweite überlasse ich völlig Gott, der, wie der Zelebrant anmerkte, womöglich weiß, daß Hunde lieber rennen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...