Mittwoch, 11. September 2013

Unbequeme Wahrheiten


Weltweit finden jährlich über 40 Millionen Abtreibungen statt (und das sind nur die, von denen wir wissen). Daß in einigen großen Ländern der Erde ein sogenannter Femizid stattfindet, mithin ein Kind nur deshalb abgetrieben wird, weil es weiblich ist, davon hab ich von einer dieser Straßensteherinnen noch nie etwas gehört und auch sonst aus dieser Richtung wenig. Ist diese Wahrheit zu unbequem oder warum will man sie nicht sehen?

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...