Samstag, 8. Juni 2013

When Kitsch is just too much …

Grad wollte ich einen Beitrag darüber schreiben, daß ich die alten Großmutterbilder des Herzens Jesu und des unbefleckten Herzens Mariens trotz aller Kitschverdächtigkeit, die sie zweifellos haben, eigentlich sehr gern mag. Wie gesagt, es gibt Dinge, wie wohl wirklich, nach jedem Maßstab, kitschig sind – und wir Katholiken lieben sie trotzdem.
 Und dann sah ich das: Jesus mit rotem Lippenstift und diesem nach oben verdrehten Blick, den eine bestimmte Sorte Heiligenbildchen alle zu haben scheinen, damit ist meine individuelle Schmerzgrenze erreicht. Omabilder der Heiligsten Herzen hänge ich mir trotzdem auf.

Kommentare:

Bellfrell hat gesagt…

Überwältigend!

Aber  das Ball Glas hat immerhin Stil und ist auch ganz schön teuer.

Ashmodiel hat gesagt…

Irgendwie mag ich es trotzdem.
Auch, wenn es beinahe aussieht, als würde er über einer Zigarette sinnieren.

Braut des Lammes hat gesagt…

Auf die Zigarette bin ich noch gar nicht gekommen. Auweia. Ich hatte mich verzweifelt gefragt, warum sein Heiligenschein gerade sechs Sterne hat?

Braut des Lammes hat gesagt…

Danke übrigens für den Hinweis auf das Glas, ich hab e für eine Art umfunktioniertes Weck-Einmachglas gehalten, die sind heutzutage sogar noch teurer.

Pro Spe Salutis hat gesagt…

"Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr hier rum und glotzt zum Himmel?" - "Wir eifern jetzt unserem Meister nach" ... ;-)

Da muß aber echt den Kitschbomber-Vollalarm auslösen ... doch in der Tat, ich habe auch einige dieser Bilder hängen (allerdings erreicht keines die "Qualität" des oberen Exemplums). Wie gefällt Dir denn mein jüngst rangeschaffter Joseph?

Braut des Lammes hat gesagt…

Sehr schön. Träller: "Wenn nicht Josef das Haus baut…" ;)

Psallite Deo hat gesagt…

Der Wahnsinn. Ich dachte, das hier:
http://gott-und-gottesmutter.npage.de/die-weihe-an-das-herz-jesu.html
wäre schon krass, besonders mit der Musik dazu, aber Deins toppt das echt noch.
Unglaublich...

Braut des Lammes hat gesagt…

Also offengestanden, du hast gewonnen… ;P. Das Phänomen, warum der Herr auf vielen dieser Herz-Jesu-Bilder aussieht wie ein Mädchen muß man mir erst noch erklären. Liegt das an der Maler Auffassung von "sanft und demütig von Herzen?"

Bellfrell hat gesagt…

Also dann:

DAS  könnt Ihr nicht mehr toppen!

Braut des Lammes hat gesagt…

Das ist wohl wirklich nicht leicht zu toppen, neidlos gesagt. Ich brauch jetzt einen Kaugummi gegen Reisekrankheit.

Dorothea hat gesagt…

Bellfrell: Wow, grandios.

Psallite Deo hat gesagt…

@ Bellfrell: Meine Güte! Irre!
Was ich mich frage: Wer produziert sowas? Und wer benutzt es?

Braut des Lammes hat gesagt…

Die internationale Gesellschaft zur Förderung der Augenkreberkrankungen… Nein, ernsthaft, in anderen Ländern ist der Kunstgeschmack teilweise doch deutlich anders. Ich kann mich an Bilder von chinesischen Altären erinnern, die zwar nicht augenkrebsverdächtig waren, aber für uns eher nach Disneyland aussehen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...