Mittwoch, 8. Mai 2013

Blümchen des Tages

Juchu, Flieder!


Kommentare:

Huppicke hat gesagt…

Ich freu mich mit!

Darf ich dich so völlig außer der Reihe fragen? Hast du etwas zu Novenen, evtl. besonders einer Pfingstnovene geschrieben? Ich finde es nicht über die Labels, wenn ja. Oder würdest du etwas dazu schreiben?

Warum sind wir Katholiken für unsere Novenen berühmt (bzw. berüchtigt), so kommt es mir vor?

Ist das eine Form der Volksfrömmigkeit?

Wenn du keine Zeit oder Lust hast zu beantworten, ist nicht schlimm. Dann muss ich halt mal ;-) selbst recherchieren.

Liebe Grüße,
Huppicke

Braut des Lammes hat gesagt…

Verschiedene Male hab ich Novenen in Beiträgen erwähnt, einen über Novenen hab ich noch nicht geschrieben. Kann ich mir aber gern vornehmen.

Nur um Volksfrömmigkeit kann es sich dabei nicht handeln, denn die Novene hat auch in der Liturgie und vor allem im geistlichen Leben ihren Platz.

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Blümchen? Nicht eher Baum oder Busch? *fiesblümchenzerpflück* ;-)

Braut des Lammes hat gesagt…

Was uns Blümchen heißt, gleich wie es hieße, würde lieblich duften… ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...