Donnerstag, 14. März 2013

Gaudium magnum – Dankgottesdienst in der Hedwigskathedrale

Da man sich als Berliner ja gestern abend entscheiden mußte: will ich die Verkündigung des Protodiakons, wer ist es denn geworden, die erste Ansprache auf der Loggia des Petersdomes nun live miterleben und den Segen urbi et orbi empfangen? – ja! Oder will ich zeitgleich um acht Uhr abends in der Kathedrale einen Dankgottesdienst für den Neugewählten mitfeiern? – Auch ja! Und so war ich geteilt… Heute abend wird es jedenfalls eine Dankesmesse mit dem Herrn Generalvikar in der Hedwigskathedrale geben. Diesmal wird dann sicher auch die Kathedrale voll.

Generalvikar Przytarski, der die angenehme Eigenschaft hat, daß das, was er sagt, immer Hand und Fuß hat, teilte gestern die wohl allgemeine Auffassung bzw. Verblüffung mit, daß der Heilige Geist immer wieder für Überraschungen gut ist. Außerdem: „Daß wir nicht mehr das Zentrum der Welt sind, das wissen wir eigentlich schon länger und nun hat es uns auch die Kirche deutlich gemacht. Das schadet uns aber, glaub ich, gar nichts.“

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...