Mittwoch, 27. Februar 2013

…und fanden keinen Horst in Horst

Am Montag ist die weiße Pracht ja leider abgetaut, schade eigentlich, ich find es im Winter mit Schnee immer so viel schöner als ohne. Nun sind sie dahin, Schneemänner, Schneefrauen und Schneesnoopys.

Die Vögel richten sich derweil auf Frühling ein und gestern ist der erste Storch in Brandenburg gesichtet worden, mehr als einen Monat vor der üblichen Zeit. Die lokale Presse hat mich grade doch zum Lachen gebracht, denn der Storch nahm im märkischen Horst auf einer Laterne Platz, da in Horst kein Horst vorhanden war.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...