Freitag, 7. Dezember 2012

Seltsam schöne Boten


Weil heute Kometentag ist, noch diese schöne Abbildung des Kometen von 1577 von einem türkischem Astronomen in dem Buch Tarcuma-I Cifr al-Cami des Mohammed b. Kamaladdin. – Kaum ein Himmelsphänomen dürfte die Menschheit mehr fasziniert haben als die seltsame, manchmal fast wilde Schönheit der Kometen, die man in der Geschichte oft auch für Botschafter oder Zeichen der Götter hielt. In ihrem Durchzug tragen sie einen Hauch Ewigkeit mit sich und sind doch zugleich für uns so flüchtig.

Kommentare:

eumloquatur hat gesagt…

Einfach herrlich das Bild!!

Braut des Lammes hat gesagt…

Ja, fand ich auch. Den Kometen dazu hätte ich zu gern gesehen, der muß ja überaus prächtig gewesen sein und war monatelang zu sehen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...