Mittwoch, 28. November 2012

Der Herr steht vor der Tür – der Advent kommt

Irgendwie ist mir noch nie aufgefallen, daß diese Hecke am Weg, die im Frühjahr so schön blüht, und in der viele kleine Vögel wohnen, auch so schöne Früchte hat. Die Farben sind schon so adventlich, und so werd ich mich wohl für den adventlichen Schmuck ein wenig daran bedienen.

Seit dem Fest der hl. Cäcilia geht mir (und dem Domorganisten), da das Offizium komplett von der Heiligen genommen wurde, die schöne Antiphon Der Herr steht vor der Tür, wohl dem, der ihm öffnet durch den Sinn – auch das ist schon adventlich.

Seit gestern lese auch das Buch des Heiligen Vaters, auch das ist ein wirklicher Genuß gerade in dieser Zeit, da sich das Buch nun mit der Liturgie der Kirche geistlich entfaltet.

Kommentare:

Zagorka hat gesagt…

Das scheint mir ein Weißdorn zu sein, zu dem die Engländer eine schöne Legende haben, jedfalls zu einem speziellen, der in Glastonbury wächst:

"THE GLASTONBURY THORN

Easter, of course, always falls before May, but there is one famous hawthorn which always blossomed well before Easter - the Glastonbury Thorn. On Weary-All Hill, just south of Glastonbury in Somerset, there once grew a thorn which miraculously blossomed twice a year, once in mid-winter at around Christmas time, and once in Spring, close to Easter. All sorts of stories developed to explain this mystery. All of them involved Joseph of Arimathea.

Joseph was the rich disciple of Jesus who went to Pilate and asked for Jesus' body after the crucifixion (see Matthew 27: 57-60). He placed the body in his own tomb. The Bible does not say anything else about him, but all sorts of legends developed. In Britain it was said that he was the uncle of the Virgin Mary and came to this country as the first missionary. Some said that the Glastonbury Thorn grew when he planted his staff in the ground. Another explanation involved the Crown of Thorns, put on Jesus' head before he was killed (Matthew 27: 29). People said a piece had been brought to England by Joseph of Arimathea and planted, growing into the hawthorn tree. "

eumloquatur hat gesagt…

...Da sagst Du was! Ich muss mir ja noch mein Buch für die adventliche Fastenzeit aussuchen...Danke für die Erwähnung des Buches!

jeannedarc hat gesagt…

Habe das Buch zum Geburtstag bekommen und schon mit der Lektüre begonnen. -Grandios wie immer!!
Ich kann mir kaum eine passendere Lektüre für die bevorstehende Adventszeit vorstellen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...