Donnerstag, 15. November 2012

Allerseelen des Karmels

Da gestern Allerheiligen des Karmels war, ist heute Ordensallerseelen. An diesem Tag gedenkt der Orden im Gebet aller verstorbenen Brüder und Schwestern der karmelitanischen Familie, die noch nicht in der Anschauung Gottes sind und empfiehlt sie seinem Erbarmen. Eine schöne Möglichkeit, vor allem für die Träger des braunen Skapuliers, besonder für die Seelen der Karmelitinnen und Karmeliten beten, die wir gekannt haben.

Eine anrührende Fürbitte wirft zugleich auch ein Licht darauf, wobei es beim Allerseelengedenken auch geht: das Gewahrwerden der eigenen Vergänglichkeit, daß auch wir einmal dort sein werden, wo sie jetzt sind: Erbarme dich aller, die hier versammelt sind, besonders dessen, den du als nächsten vor dein Angesicht rufen wirst.  Wer kann wissen, wer als nächster vor sein Angesicht gerufen wird, vielleicht ist man es selbst und ist dankbar für das Gebet.
Herr, du bist die Herrlichkeit derer, die dir dienen.
Schaue gütig auf unsere heimgegangenen Brüder und Schwestern,
die die im Dienste Christi und seiner Mutter vereint sind,
durch die Wasser der Taufe und das Band des Karmels.
In deiner Gnade gewähre ihnen die ewige Anschauung
ihres Schöpfers und Erlösers.


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...