Mittwoch, 24. Oktober 2012

Der Präsident emeritiert…

…und die Assistenz erhält die Blumen. Im Moment entsorge ich gerade Tonnen von Folien der letzten Dezennien – was einen zusätzlichen Nostalgieeffekt mit sich bringt: so haben wir einmal gearbeitet. (Es kommen aber auch lustige Dinge zutage, wie etwa Zeitungsausschnitte über eine automatische Badevorrichtung der vorletzten Jahrhundertwende, eine Art Whirlpool für Männer, die noch Bartbinden tragen.)

Nicht, daß ich die Folien nicht schon früher einmal hätte wegwerfen oder wenigstens digitalisieren wollen (schon weil die Buchstaben einiger Folien mit den sie umgebenden Plastik[!]hüllen bereits eine unheilige Verbindung eingegangen waren) und nicht, daß der Präsident nicht froh drum gewesen wäre, aber meine Kollegin wollte nicht – man hätte es ja noch einmal brauchen können. Hat man nicht, der Emerit macht als Emerit jetzt endlich, was er will, und so vermehrt sich der Berg an Plastikmüll auf der Welt in den nächsten Tagen um etliche Stapel, und ich trällere beim Entsorgen vor mich hin: „Plastik, Plastik, du meine Freude…“ Wenn die Polkappen schmelzen, ihr wißt, weshalb!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...