Dienstag, 24. Juli 2012

Zum in die Luft gehen – Amelia Earhart hat Geburtstag

Zum 115. Geburtstag Amelia Earharts brauch ich unbedingt dieses Foto. (Das ist nicht Amelia Earhart, aber nur wenige Jahre nach ihrem Verschwinden aufgenommen – es zeigt eine Flugzeugmechanikerin im zweiten Weltkrieg, jedenfalls ein sehr interessantes und kraftvolles Bild, wie ich finde.) Das Schicksal der unkonventionellen Fliegerin, die bei ihrem Versuch verschwand, nach zwei Transatlantikflügen (als erste Frau) als erster Flieger überhaupt die Erde entlang des Äquators zu umrunden, ist heute vermutlich geklärt. Am 2. Juli 1937 stieg Amelia Earhart in Neuguinea auf, danach galt sie als verschollen. Neueste Funde von persönlichen Gegenständen auf Gardner Island lassen es wahrscheinlich erscheinen, daß schon in den 40er Jahren gefundene Überreste der berühmten Fliegerin zuzuordnen sind.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...