Samstag, 26. Mai 2012

Gott in den Straßen von Berlin


Einen faszinierenden Clip, der zugleich eine Einladung zur zentralen Fronleichnamsprozession in Berlin darstellt, hat Tiberius gemacht. – Herr, zu wem sollen wir gehen? (Du hast Worte ewigen Lebens.)

Wann, wo? Am Donnerstag, den 7. Juni 2012, um 18 Uhr auf dem Gendarmenmarkt.

Kommentare:

Cinderella01 hat gesagt…

Tapfere Berliner!
Wir starten im Rahmen eines Feiertags am frühen Morgen um 8:00 mit einer Heiligen Messe auf dem Marienplatz ziehen dann mit Gesängen und Gebeten zur Ludwigskirche und wieder zurück. In der Regel sind es um die 10.000 Teilnehmer - und je nach Wetter auch noch viele Zuschauer, die nicht mitlaufen, aber mitbeten und mitsingen.

Danke dafür, dass ihr nach einem normalen Arbeitstag den Geist Gottes und die Fahne der Kirche in die atheistischste aller deutschen Städte tragt.

Braut des Lammes hat gesagt…

Ich bin mir nicht so sicher, daß Berlin „die atheistischste aller deutschen Städte“ ist, wir tragen den Herrn aber trotzdem gern durch seine Straßen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...