Donnerstag, 31. Mai 2012

Ave Regina − der Marienmonat geht zu Ende

Mit dieser auch für Musiker nicht uninteressanten Gottesmutter (wer findet die meisten Instrumente?) geht der Marienmonat zu Ende. Morgen beginnt der Monat, der die Feste der Heiligsten Herzen Jesu und Mariens birgt − eine schöne Verbindung.
Salve, Regina,
mater misericordiae;
Vita, dulcedo et spes nostra, salve.
Ad te clamamus, exules filii Hevae.
Ad te suspiramus, gementes et flentes
in hac lacrimarum valle.
Eia ergo, advocata nostra,
Illos tuos misericordes oculos ad nos converte.
Et Iesum, benedictum fructum ventris tui,
Nobis post hoc exilium ostende.
O clemens, o pia, o dulcis virgo Maria.
___
Bild: Geertgen tot Sint Jans, 1480. Das Jesuskind spielt mit Glöckchen, und in der Aureole drumherum gibt es noch viel mehr zu entdecken. Ein Suchbild mal wieder.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...