Sonntag, 8. April 2012

Nach dem Schneesturm gestern…

Osterlamm im Schnee – für dieses reizende Tierchen braucht man:

250 g Zucker
3 Eier
250 ml flüssige Sahne
250 g Mehl
1 Kaffeelöffel Backpulver

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren bzw. verkneten und bei 160 °C etwa 50 Minuten backen. Guten Appetit!

Wer sich handwerklich austoben will, kann dem Osterlamm auch noch seine Siegesfahne sticken. Leider ist die Zählvorlage, die ich weiland in einer Kirche gefunden hab, mittlerweile unauffindbar, beim Klicken auf das Bild erschließen sich die einzelnen Kreuzstiche aber einigermaßen. (Am einfachsten stickt man dabei auf Aidaband, das gibts im Kaufhaus in der Kurzwarenabteilung. Das hat den Vorteil, daß das Band an den Seiten schon gesäumt ist).

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...