Samstag, 3. März 2012

Zur Abwechslung mal Monkgazing

Mönche der portugiesischen Kartause Scala Coeli in Evora am Karsamstag.

Oben im Mega-Antiphonale die Antiphon zum Benedictus (Posuerunt super caput ejus causum ipsius seriptam Jesus Nazarenus rex judaeorum – über seinem Kopf hatten sie eine Aufschrift angebracht, die seine Schuld angab: das ist Jesus von Nazareth, der König der Juden), weiter unten Worte, die uns sehr vertraut sind, denn wir beten sie zur Komplet: In pace in idipsum dormiam et requiescam, quoniam tu, Domine, singulariter in spe constituisti me – in Frieden leg ich mich nieder und schlafe ein, denn du allein, Herr, läßt mich sorglos ruhen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...