Sonntag, 11. März 2012

Lange nicht gesehen…


Vielleicht passend zum Sonntag Oculi: etwas, das man seit vielen Jahren nicht mehr sehen konnte – der Blick durch Gitter und einen Spalt in der Tür eines Erbbegräbnisses auf dieses wundervolle Chartres-Blau, das man eigentlich nur durch Zufall erblickt oder wenn man darum weiß. Früher hab ich jedesmal hineinkiebitzt; ich weiß nicht, wann die innere Tür dann geschlossen worden ist, auf einem Foto des nämlichen Orts, das ich 2004 gemacht habe, war sie schon zu. Hier ist das schöne und beruhigende Blau wieder, voilà!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...