Mittwoch, 1. Februar 2012

Eine kleine Einstimmung auf das morgige Fest

Ich glaub, das ist die bestgelaunteste Ikone, die ich bisher gesehen habe. Sonst schauen die Dargestellten ja immer sehr ernst; ich dachte, das liegt an dieser byzantinischen Art der Darstellung, die das eben so vorsieht. Hier jedenfalls freuen sich alle sehr. Besonders nett: Simeon, der, wahrscheinlich gleich nach dem Nunc Dimittis, vom Jesuskind gesegnet wird.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...