Donnerstag, 26. Januar 2012

Kühe!


Alle haben Kühe im Programm, da fielen mir diese ein: Beruflich hab ich oft mit sehr schönen Bildern zu tun, vor allem aus dem Bereich mathematischer Modelle. Der Stoff, aus dem die Träume sind, sind manchmal anscheinend Dreiecke. Hier ein Foto, das zeigt, wie man aus ganz vielen Dreiecken eine Kuh baut.

Solche Modelle finden ihren Weg dann in Filme wie Harry Potter oder Titanic – dort wäre sogar das Wasser besser magrittemäßig untertitelt mit „Das ist kein Wasser!“ – und zeigen, daß das, was man mit Algorithmen machen kann, durchaus nicht langweilig sein muß.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...