Montag, 30. Januar 2012

Kröte des Tages

Aus Die Nacht des Jägers, der ersten und einzigen Regiearbeit Charles Laughtons (leider viel zu selten gezeigt). Als es diesen Film einmal bei einer Retrospektive gab, hab ich einen Freund mitgenommen, der nicht glauben wollte, daß man Robert Mitchum auch als geradezu dämonisch erleben könne (nachher war er diesbezüglich konvertiert). In der Tat hat der Film sehr viel von Grimms Märchen – hier ist die Szene mit dem Boot im Zusammenhang, die Märchenkröte taucht (mit anderen Tieren) ungefähr bei 1:12 auf.

Und wieso mir grade Kröten durch den Sinn gehen, ist die Preisfrage des Tages…

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Also, dieser Film ist wirklich bemerkenswert. Ich habe Robert Mitchum seitdem nicht mehr gemocht,- das zeigt, wie grossartig er in dieser Rolle war.
L.G. M.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...