Sonntag, 29. Januar 2012

Endlich Winter…!

Gestern abend ging ich – nachdem ich allerhand Berichte über die heimische Tierwelt gesehen und gelesen hatte, in denen davon die Rede war, die Störche seien bereits zurück und die Kraniche noch gar nicht aufgebrochen – in den Vororten in ein Haus hinein und als ich wieder herauskam, hatte sich die Welt in eine Winterlandschaft verwandelt.

Da ich nicht sicher sein konnte, wie lange das so bleibt, habe ich die Gelegenheit gleich genutzt, um mich bei der ersten Möglichkeit dazu huiii! längelang hinzulegen. (Wenn ich ausrutsche oder Treppen hinunterfalle, sieht es zwar immer einigermaßen cartoon-mäßig aus, es passiert mir aber, ähnlich wie im Cartoon, eigentlich kaum je was. Das muß eine besondere Gabe sein.)

Der Schnee jedenfalls bleibt erstmal liegen, insofern hätte es das Hinlegen nicht gebraucht. Die Störche und Kraniche verlegen sich, da ein sehr kalter Februar vorausgesagt ist, der irgendeinen letzt- oder vorletztjährigen Dezemberrekord noch toppen kann, am besten aufs Eisfischen. Hier ist ein hübscher Eisvogel.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...