Mittwoch, 7. September 2011

Ein Gipfeltreffen anderer Art…


Lieber was Schönes: so sieht es aus, wenn eine von Raffaels Madonnen die andere nach über 500 Jahren wiedersieht – seit Anfang der Woche und auf eine Anregung Papst Benedikts selbst: die Wiedervereinigung von Raffaels sixtinischer Madonna und der Madonna di foligno aus dem Vatikan.

Hier ein Link zu dem schönen Artikel Heller Schatten von Paul Badde bei kath.net. Die Begegnung dieser beiden Marien und noch anderer (etwa von Grünewald) dauert noch bis zum 8. Januar und findet in der Galerie alter Meister in Dresden statt. Ich bin dann mal weg.

Kommentare:

Johannes hat gesagt…

Boo, da wär ich jetzt gern!!!

Braut des Lammes hat gesagt…

Ja, ich habs est vor. Bericht folgt.

Rosenkranz-Atelier hat gesagt…

Im Dezember bin ich dort und schau es mir mal an

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...