Freitag, 8. Juli 2011

Total nett…


(Nicht ganz so) kleine Dinge, am Wegesrand, die Freude machen. Die wahre Größe dieses goldenen Riesenrings wird einem erst offenbar, wenn man fast druntersteht. Das ist, glaub ich, die netteste Installation an der Passage, die bisher gesehen habe (RingdeLuxe von plastique fantastique). Ich weiß zwar jetzt nicht, mit wem die Passage verheiratet ist, aber die Idee ist total nett. Vielleicht haben sich da auch die Neuköllner Oper und das Passagekino das Ja-wort gegeben.


Kommentare:

Johannes hat gesagt…

Wirklich goldig, finde ich, im doppelten Sinn des Wortes ;)

Braut des Lammes hat gesagt…

Ja, ich hoffe, er bleibt noch ein Weilchen dran. Witzigerweise hatte ich das Teil trotz seiner enormen Größe gar nicht gleich gesehen.

Phillip hat gesagt…

Hallo Braut des Lammes,

ich wollte mich einfach mal melden. Hier gibt es viel zu Lernen...
LG,

Phillip von Buen Camino

Braut des Lammes hat gesagt…

Liebe Grüße zurück. Gabs nicht eine "spezielle" Muttergottes für die Anliegen der Studierenden?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...