Freitag, 29. April 2011

Hl. Katharina von Siena


Vom Freitag der Osteroktav verdrängt wird in diesem Jahr das Fest der hl. Katharina von Siena. Manchmal gibt es wirklich nette Momente, wie etwa diesen heute morgen bei der royalen Hochzeit – ich oute mich mal als Guckerin solcher Geschichten –, bei der der Kommentator im Ersten auf die Heilige verwies – immerhin heißt die Braut des Tages Catherine und hat somit wohl an ihrem Namenstag geheiratet.

Wunderschön finde ich das Tagesgebet des Gedenktages mit dem lodernden Feuer der Liebe im Dienst der Kirche:

Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast der heiligen Katharina von Siena
das Leiden Christi und die Wunden seiner Kirche
vor Augen gestellt.
Im Dienst an der Kirche
wurde ihre Liebe zu einem lodernden Feuer.
Mache auch uns, die wir zu Christus gehören,
bereit, die Leiden seiner Kirche mitzutragen,
damit einst
seine Herrlichkeit an uns offenbar wird.

Kommentare:

U hat gesagt…

Das Paar habe sich für den 29. April entschieden, weil es unbedingt eine Hochzeit im Frühling feiern wolle, hieß es am Dienstag aus dem Königshaus. Außerdem sei das Datum der Namenstag der heiligen Katharina von Siena, mit der sich Middleton den Vornamen teile. http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,730709,00.html

Braut des Lammes hat gesagt…

Ah, das tut mir jetzt leid, den SPiEGEL les ich nicht… ;P

.U. hat gesagt…

Ich hatte es auch auf einer Website der ARD gefunden, jedoch wies der Artikel gestern abend einen xml-Fehler auf, der für die Nichtanzeige des Artikels verantwortlich war.

Dein Verhalten in Bezug auf den Spiegel ist zweifellos vorbildlich ;)
aber man muss auch den Feind lesen, finde ich ;-)

Braut des Lammes hat gesagt…

Wie ich mittlerweile hörte, hat sich der Bischof in seiner Predigt ebenfalls auf die hl. Katharina bezogen. Das hatte ich gestern verpaßt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...