Dienstag, 22. März 2011

Heute will ich in deinem Haus zu Gast sein – Bußgang der Berliner Katholiken 2011

Dann kam er [Jesus] nach Jericho und ging durch die Stadt.
Dort wohnte ein Mann namens Zachäus; er war der oberste Zollpächter und war sehr reich.
Er wollte gern sehen, wer dieser Jesus sei, doch die Menschenmenge versperrte ihm die Sicht; denn er war klein.
Darum lief er voraus und stieg auf einen Maulbeerfeigenbaum, um Jesus zu sehen, der dort vorbeikommen mußte.
Als Jesus an die Stelle kam, schaute er hinauf und sagte zu ihm: Zachäus, komm schnell herunter! Denn ich muß heute in deinem Haus zu Gast sein.
Da stieg er schnell herunter und nahm Jesus freudig bei sich auf.
Als die Leute das sahen, empörten sie sich und sagten: Er ist bei einem Sünder eingekehrt.
Zachäus aber wandte sich an den Herrn und sagte: Herr, die Hälfte meines Vermögens will ich den Armen geben, und wenn ich von jemand zuviel gefordert habe, gebe ich ihm das Vierfache zurück.
Da sagte Jesus zu ihm: Heute ist diesem Haus das Heil geschenkt worden, weil auch dieser Mann ein Sohn Abrahams ist.
Denn der Menschensohn ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist. (Lk 19, 1-10)

In diesem Jahr lädt der Administrator des Bistums, Weihbischof Matthias Heinrich, zum Bußgang der Berliner Katholiken ein. Diese kleine Wallfahrt steht unter dem Leitwort

Heute will ich in deinem Haus zu Gast sein

(Im Evangelium muß er es sogar. Mir gefällt diese Art, wie Jesus sich da selbst einlädt, immer ungeheuer).

Der Bußgang beginnt am Samstag, den 2. April um 16:30 Uhr in St. Elisabeth in der Kolonnenstraße 39 in Schöneberg und zeitversetzt mit einer Statio um 17 Uhr in St. Bonifatius in der Yorckstraße 88 in Kreuzberg. In der Zeit vor der Statio besteht jeweils die Möglichkeit zur Beichte.

Von St. Bonifatius aus gehen wir schließlich zur St. Johannes-Basilika am Südstern, wo Weihbischof Heinrich um 18 Uhr den Abschlußgottesdienst feiert.

Kommentare:

Tiberius hat gesagt…

Vielleicht bin ich mit meinem Sohn dabei.

Braut des Lammes hat gesagt…

Schön, dann sehen wir uns wahrscheinlich wieder unbekannterweise :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...