Sonntag, 26. Dezember 2010

Elefantastisch



Pro spe salutis hat sich Fotos von unserem Krippenelefanten in der Akademie gewünscht. Hier ist er, allerdings in der Fassung von vor zwei Jahren, das heißt, die Krippe ist heuer ganz anders aufgebaut, das von mir gebastelte Seil ist nicht rot, sondern sieht tatsächlich ziemlich „seilig“ aus, und auf Fotos erscheint alles immer viel kleiner. – Wenn man zweimal auf die Fotos klickt, hat man aber trotzdem einen ganz guten Eindruck.

Weil die Weihnachtszeit dieses Jahr so kurz ist, sind die Könige mitsamt dem Elefanten schon da und haben außer Gold, Weihrauch und Myrrhe auch noch Bienenwachs als Gabe mitgebracht. (Tropfet ihr Kerzen, von oben…). :)

Kommentare:

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Vielen Dank für diese Bilder; in der Tat eine wunderschöne und faszinierende Krippe!!!

Braut des Lammes hat gesagt…

Danke – es handelt sich um eine Oberammergauer Krippe (eine Leihgabe).

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...