Samstag, 20. November 2010

Schlaflos in Berlin

Erst jüngst ist mir aufgegangen, wozu eine Sitcom gut sein kann: man kann, auf dem Sofa sitzend, entweder dabei einschlafen oder auch irgendwann schlaftrunken ins Bett torkeln und bei nächster sich bietender Gelegenheit – wie etwa Vollmond – das Zuschauen an jeder beliebigen Stelle wieder aufnehmen, ohne etwas von der ohnehin offenbar kaum vorhandenen Handlung verpaßt zu haben. Außerdem finde ich Frans auftoupierte Haare phaszinierend. Die Nanny, derzeit bei Super RTL, unter der Woche ab 22.15 Uhr aufwärts.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...