Sonntag, 17. Oktober 2010

Hl. Hedwig – Witwe

Linker und rechter Flügel eines Hedwigsaltars in Breslau
(entstanden um 1430). Der Altar zeigt Szenen aus dem
Leben der Heiligen. Das Mittelstück des Altars ging im
 zweiten Weltkrieg verloren; ursprünglich hatte der Altar 32 Felder.

Einen ausführlichen Beitrag zur heiligen Hedwig gibt es bei Donec venias. – Der Gedenktag ist im Bistum ein Fest, in der Kathedrale natürlich ein Hochfest, das allerdings auf den folgenden oder vorhergehenden Sonntag verlegt wird. So haben wir vorhin die Vorabendmesse des Hochfests gefeiert und eine reizende Mitministrantin hat Hedwigssohlen gebacken – dem Küster ist sogar eine vom Teller stiebitzt worden.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...