Donnerstag, 23. September 2010

Auf Wiedersehen, Reimon Opitz!





„Immer die guten putzt es zuerst weg!“ hieß es bei uns daheim, wenn einer starb, an dem man sich gern noch länger erfreut hätte. Am Montag starb völlig unerwartet der bekannte Affenpfleger Reimon Opitz, der über 40 Jahre im Berliner Zoo gearbeitet hat, davon allein 20 Jahre bei den Menschenaffen – mit einem ist er sogar einmal in den Urlaub gefahren.

Sicher spielt auch in der ewigen Seligkeit mit den Affen, die er hier unten so geliebt hat.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...