Mittwoch, 14. Juli 2010

Ministry of silly hats…


Über dieses Bild vom Herrn Alipius im neuen Bloggewande habe ich gestern in der U-Bahn vor mich hingegackert. Das ist jedenfalls definitiv kein Kirchgangshut! Was der heilige Paulus davon gehalten hätte, mag ich mir lieber auch nicht vorstellen, er wär womöglich wirklich traurig geworden. Und Tertullian hätte gleich noch eine Schrift über den weiblichen Putz geschrieben.

Eventuell ließe sich der Hut aber auch mit diesem Schuhwerk kombinieren – Badematte, Flossen, paßt doch alles zusammen…

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aber dann doch bitte Ton in Ton. So passt sie dann auch noch besser zu dem Pinguin vor ihr.

Braut des Lammes hat gesagt…

Kein Problem, wer freiwillig solche Hüte ausetzt, weiß bestimmt auch, wo rosa Flossen herkommen. Ich frag mich immer noch, wie sie damit durch die Tür kommt. Oder ist das ein reiner Draußenhut?

Anonym hat gesagt…

Vielleicht wird er um 90 Grad gedreht. Außerdem kann man ihn zur Not aufrollen und als Unterlage verwenden. Ist doch praktisch, so ein Schlafsack auf dem Kopf!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...