Dienstag, 25. Mai 2010

Christus verkündigen – hart arbeitende Fischer…


Vor Pfingsten hat Elsa beim Blog Sende-Zeit für Medienpastoral der Erzdiözese Freiburg einen Beitrag Von halblebigen Freibeutern zu hart arbeitenden Fischern veröffentlicht, der leicht variiert dann als Artikel auch in der Tagespost vom 22. Mai und gerade bei ZENiT erschienen ist.

Über den sehr lesenswerten Beitrag habe ich mich nicht nur deshalb gefreut, weil mein Blog darin erwähnt wird (obwohl Lob immer gut tut), sondern vor allem deshalb, weil Barbara Wenz hier und auf ihrem Blog genau das tut, wofür sie die katholischen Blogger lobt und worum der Papst in seiner Botschaft zum Mediensonntag letztlich bittet: dem Kommunikationsstrom des Internets eine Seele zu geben – das Antlitz Christi der Welt sichtbar machen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...