Dienstag, 26. Januar 2010

Die schönen goldenen Sachen – Kelche, Patenen und Altarschellen

Eine kleine Katechismusstunde in englischer Sprache gab es nach dem letzten Pontifikalamt, als sich in der Sakristei noch einige kleine Haitianer aufhielten, die zum Gedenkgottesdienst gekommen waren.

Kinder sind von den liturgischen Gefäßen und Geräten oft sehr fasziniert, so auch hier. Der schön verzierte goldene Kelch erregte besondere Bewunderung, verbunden mit der Frage, was ich ich damit mache? (Antwort: ich säubere und poliere ihn). Wozu der Kelch und Kännchen gut sind? (Der Kelch wird mit Wein und Wasser bereitet, die bei der Wandlung zum Blut unseres Herrn Jesus Christus werden. Die Mutter steuerte hier sehr schön noch ein "kostbar" bei.) Wer aus dem Kelch trinkt? (Der Priester bei der Heiligen Messe). Ob ich Priester sei? (Nein, nur Männer werden Priester. Mädchen können aber Nonnen werden – und natürlich auch Meßdiener). Die Kinder zogen an dieser Stelle beglückt von dannen.

Neulich habe ich mit einem kleinen Jungen eine längere und ernsthafte Unterhaltung vor der Krippe gehabt, der ebenfalls viele Fragen hatte: wozu wir liturgische Gewänder tragen? Warum wir jeden Sonntag kollektieren (dies, weil das Kollektenkörbchen zu Füßen des Jesuskindes stand). Was wir mit der Kollekte machen? (Der Pfarrer später: "Das frage ich mich oft auch!" :P)

Das Weihrauchfaß und die sehr schöne Schelle habe ich am nämlichen Ort schon öfter Kindern vorgeführt – ich hoffe, sie werden alle Meßdiener.

An solche Begegnungen mit Kindern muß ich denken, wenn ich hin und wieder mit innerlichem Grausen liturgische Designergefäße sehe, die aus dem Apothekerbedarf stammen könnten oder von Gottesdiensten höre, die als Kinderevent "gestaltet" sind. Ich bin kein Pädagoge, aber wieso muß man Kinder als Menschenfischer aus einem Aquarium Fische angeln lassen oder im Erstkommunionsunterricht Fladenbrot backen und eine Synagoge besuchen, wenn die meisten von ihnen viel eher wissen wollen, ob man Hostien essen kann und wozu wir in der Heiligen Messe einen Kelch brauchen? Ganz einfache Fragen nach Leib und Blut Christi, der Eucharistie, Quell und Mitte unseres Lebens.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...