Freitag, 6. November 2009

Wachet und betet

Und nochmal ein kurzer Hinweis vorher: morgen, am 7. November, ist ab 21 Uhr Nightfever in St. Bonifatius in der Yorckstraße. Warme Kleidung nicht vergessen (siehe hier)!

Aus aktuellem Anlaß bitte ich darum, auch mich selbst mit ins Gebet zu nehmen. Ich habe gerade erfahren, daß ich ab Januar nur noch halbtags arbeiten werde, was man unter dem Aspekt evangelischer Armut natürlich auch positiv sehen kann. Dabei habe ich jetzt schon nur einen Mantel und bräuchte eigentlich einen neuen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...