Donnerstag, 1. Oktober 2009

Wo die Schweinegrippe vor der Tür steht

Ernsthafte Anzeichen dafür, daß nunmehr die Schweinegrippe am Horizont dräut, sind neuinstallierte Desinfektionsmöglichkeiten und so aparte Hausmitteilungen wie diese:

Symptome für die Infektion mit dem Virus H1N1, insbesondere nach Kontakt mit bereits erkrankten Personen, sind plötzlich beginnendes Krankheitsgefühl, Fieber über 38 Grad C, Schüttelfrost, Husten, Atemnot, Muskel-, Glieder- und Kopfschmerzen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie sich infiziert haben, wenden Sie sich bitte umgehend an ….
Der Betroffene muss dann, je nach Schwere der Erkrankung, in seinem Arbeitszimmer oder in einem gesondertem Notfallzimmer sofort isoliert werden. Die Tür seines Arbeitszimmers erhält einen Hinweis auf die Infektion und das Zimmer ist ohne Schutzkleidung nicht mehr zu betreten. Diese Maßnahme ist wichtig, damit Kollegen/innen oder die Putzfrauen[1] das Zimmer nicht aus Versehen betreten und sich anstecken.

Wir werden die notwendige Anzahl von Einmalkitteln, Mundschutz, Einmal-Handschuhen und speziellen Tüten für die Müllentsorgung vorrätig halten.

Der Hausarzt wird von … verständigt und hat dafür Sorge zu tragen, dass der Betroffene in einem gesondertem Zimmer der Arztpraxis mit den üblichen Schutzmaßnahmen untersucht wird.

Das Arbeitsteam des Betroffenen wird umgehend informiert, falls erforderlich auch die Fremdfirmen im Haus.

Herr … trägt dafür Sorge, dass das Zimmer belüftet wird und die Firma … das Zimmer des Erkrankten säubert und desinfiziert, weiterhin werden im betroffenen Stockwerk von … alle Türklinken desinfiziert. Erst 10 Tage nach dem Ausbruch der Krankheit kann bei einem normalen Verlauf die Arbeit wieder aufgenommen werden.

[1] BTW: warum heißt das hier eigentlich nicht Putzfrauen/innen oder Putzfrauen/männer? :P

[2] Aktuell fühle ich mich erkältungsbedingt grad scheußlich. Ich will aber nicht in meinem Arbeitszimmer isoliert werden. Ich will vor dem Allerheiligsten isoliert werden.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...