Samstag, 12. September 2009

Christussymbole (2)


Der Hahn – Symbol der Wachsamkeit und Bote des wahren Lichtes. So wie der Hahn mit seinem Ruf das Ende der Nacht und den Beginn des Tages verkündet und die Schlafenden aufweckt, so besiegt Christus die Nacht der Sünde und des Todes und erweckt den Menschen zum christlichen Glauben und zum ewigen Leben.

Gleich darauf krähte der Hahn zum zweiten Mal, und Petrus erinnerte sich, daß Jesus zu ihm gesagt hatte: Ehe der Hahn zweimal kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und er begann zu weinen. (Mk 14,72)


Der Fels der Kirche, Petrus, weint,
bereut die Schuld beim Hahnenschrei.

So stehet rasch vom Schlafe auf
Der Hahn bedrängt, die säumig sind.
Hoffnung erwacht beim Hahnenschrei.
Gefallene vertrauen neu.
Herr, wenn wir fallen,
sieh uns an und heile uns durch deinen Blick.
(Hymnus des Ambrosius aus dem Stundenbuch)

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...