Dienstag, 21. Juli 2009

Hasch mich, ich bin der Frühling...!


Gute Stimmung herrschte heute morgen in meiner Wohnung, in die sich über Nacht mehrere der dieses Jahr besonders vielen schwarz-orangen Schmetterlinge verflogen hatten. Valentin, ein eher geruhsamer Typ, verwendete die im Badezimmer zum Frühsport und räumte dabei gleich ein wenig um. Punkti, die Zielstrebige (*patsch!*, *boing!*), hat ihm einfach einen vor der Nase weggefangen. Da Schmetterlinge aber nicht mehr Lust haben, gefressen zu werden als jeder andere auch und auch noch weiterschmettern, wenn man sie bereits im Mund oder zwischen den Pfoten sitzen hatte, sind meine Gardinen jetzt wahlweise mit Schmetterlingen oder mit Katzen dekoriert.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...