Montag, 2. Juni 2008

Hello-Goodbye Kitty! (...hello again!)

Wenn einem Freitag abends beim Einkaufen die Handtasche gestohlen wird – ja, da hat man was zu erzählen und auch viel zu tun. In dieser Tasche war das meiste drin, was die Organisation des Alltags so erfordert, als da wären: Fahrkarte, Schlüssel, Geldbeutel, diverse Ausweise und Karten.

Fazit des Abends:

• ich komme mit dem Streifenwagen und zwei Polizisten nach Hause.

• zwei aufgebohrte Wohnungsschlösser und der Vorsatz, sich die Telefonnummer des zweitschlüsselbesitzenden besten Freundes irgendwohin tätowieren zu lassen. Gleichfalls als Tattoo verewigt werden sollte auch noch die Kontonummer. Ziffernfolgen kann ich zwar ohne Ende rezitieren, aber nicht, wenn ich unter leichtem Schock stehe. Immerhin ist der Inhalt meiner Wohnung noch vorhanden.

• viele Telefonate und diverse anstehende Termine bei Behörden etc.

• mein Respekt vor der Polizei steigt enorm, als diese es schafft, die Tasche binnen anderthalb Stunden wieder aufzutreiben – schon wegen ihrer auffälligen Form (ein Hello-Kitty-Rucksack). Zwar wird die Tasche mehrere Straßen weiter in einem Hauseingang gefunden und ist mittlerweile um etliches leichter, aber immerhin. Mein Kalender, die Krankenversicherungskarte und mein Leseausweis für die Stadtbibliothek sind zum Beispiel noch da.

• Schlüsseldienste wollen Bares sehen, sonst werden sie massiv und/oder verlangen ein Pfand. Sehe ich aus, als hätte ich einen Sparstrumpf unterm Bett? In diesem Zusammenhang: es muß eine Gesetzmäßigkeit geben, derzufolge Wohnungsschlüssel prinzipiell nur nach 6 Uhr abends verlorengehen. Am besten hat man irgendwelche Kronjuwelen zuhause, die man dem Schlüsseldienst ersatzweise vorläufig anbietet.

• der Firma Kaufland geht es übrigens weitestgehend am Allerwertesten vorbei, daß dort gestohlen wird wie bei den Raben. Das Verkaufspersonal intoniert stattdessen aus der Matthäuspassion das Rezitativ Was gehet uns das an? Da siehe du zu! Glücklicherweise ist die Polizei sowieso grade da.

• der Polizist war hübsch.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...